Skip Navigation Links / Startseite / Gruppenveranstaltungen / Artikel auf Schamim Behescht Leistung in Zeitungen Pakistans
2015/01/17
Artikel auf Schamim Behescht Leistung in Zeitungen Pakistans

Hier ist der Artikel auf Schamim Behesht Leistung in "Sadae Chanar" Zeitungen von Islamabad und "Daily Express Kashmir" Zeitung von Kaschmir; von Herrn Quayyum Raja am 14. Januar Der Originalartikel ist in Urdu geschrieben und vom Autor selbst ins Englische übersetzt.

 

Sadae Chanar Zeitungen von Islamabad-Schamim Behecsht

 

Eine Nation, mit Selbstvertrauen und historischen Hintergrund nicht folgt und Spur, sondern führen und dazu beitragen, in alle Aspekte des Lebens. Iran ist eine solche Nation. Dr. Allama Iqbal Kashmiri von Hintergrund, die beide in West und Ost ausgebildet wurde, schrieb Gedichte sowohl in Urdu und Farsi. Er beschrieb Kaschmir als "IRAN-E-Saghir" wegen der kulturellen Ähnlichkeit zwischen Iran und Kaschmir.Shah Hamdan war der erste iranische, die große kulturelle Beiträge zur Kaschmir hergestellt. Er trat in Kaschmir im 13. Jahrhundert mit einer großen Anzahl von Gefährten, die Schalherstellung und Teppichgeschäft, erhöhte sich die Industrieproduktion und damit einen großen finanziellen Beitrag unterrichtet.

Die persische Sprache hat die Sprachen nicht nur im Osten beeinflusst, aber West-als auch. Deutsch und Englisch hat viele persischen Worten, während Arabisch, Urdu und Türkisch enge sprachliche Beziehungen.

Die iranische Botschaft in Pakistan, wie viele andere iranische Botschaften in wichtigen Hauptstädten weltweit, ist verschiedenen Kulturzentren laufen in Pakistan. Der Schah Hamdan Sitz wurde auch vor kurzem in Muzaffarabad, der Hauptstadt von Azad Jammu Kaschmir einzustellen. Die iranische Kulturzentrum nach Islamabad veröffentlicht auch eine Zeitschrift, um die kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu stärken. Er organisiert auch verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Ein solches Ereignis wurde von der Khana Farang, Rawalpindi, Pakistan am 10. Januar den jährlichen Jahrestages des Heiligen Propheten Muhammad (Friede sei mit ihm), genannt markieren "Eid Millad Un Nabi". Es wurde von einer großen Gruppe von Kindern besucht und Erwachsene.

Eine Gruppe der Koran Rezitatoren genannten "SCHAMIM Behescht" vor einem begeisterten Publikum durchgeführt. Das Publikum war von der spirituellen Auswirkungen der Lieder ergriffen sang zu Ehren des Propheten und Lob von Allah (SWT). Der gut gekleidete Gruppe bestand aus vier intelligenten jungen iranischen Männern, die in verschiedenen Sprachen zur gleichen Zeit durchgeführt werden.Schamim Behescht ist eine internationale Tavashih und Hamkhani Gruppe, die ihre Aktivitäten in Mazandaran initiiert, Babol Stadt aus dem Jahr 2002. Die Mitglieder dieser Gruppe von Studenten Koran Festival in Babol von den afforts der Herr Ghasemi gebildet, der einer sympathischen und grubber Koran Aktivisten und ist Auch Dr. Mehdi Shabannia Mansour, ein bekannter Koran Rezitator in Babol und Mazandaran Provinz. Der Erfolg der Gruppe weiterhin aufgrund seiner spirituellen Einfluss und beeindruckende Leistung. Unsere Gebete für sie alle!

Der Hauptlautsprecher aus dem Iran, sprach Muhammad Akbari über die Bedeutung von Millad und Islam und kurz die historische Bedeutung und die Bedeutung der islamischen Bewegung. Er sagte, die grundlegende Glaubensbekenntnis oder Kalima war unser "Killah" (Fort), unter denen wir sicher und zuverlässig als Ummah leben. Er sagte, der Prophet praktiziert, was er predigte und das ist die Art, wie wir leben sollen.

Ein weiterer interessanter Aspekt dieses Programms war, dass es nicht einseitig ist. Das Publikum war auch von ihnen Fragen über islamische Geschichte beteiligt. Eine dieser Fragen war die Dauer des ersten islamischen Regierung, die der Prophet in maddina etabliert. Wir wünschen Schamim Behescht und ihre Anhänger eine sehr viel Glück für die Zukunft!

 

Daily Express Kashmir Zeitung von Kaschmir-Schamim Behescht

 


Kommentare
 
 
English العربیة فارسی @ Copyright,All Rights Reserved for shamim-behesht.ir Design by Abrishamin